Datenschutzerklärung

Grundsatz

Der Grenzgänger verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die unsere Leistungen in Anspruch nehmen und die persönlichen Daten vertraulich zu behandeln. Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig auf das Datengeheimnis verpflichtet. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Telemediengesetz (TMG).

1. Erhebung personenbezogener Daten

Besuch der Website

Beim Besuch unserer Seiten werden durch Technologien Daten in anonymisierter Form zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert, wie z.B. der Name Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen, der Name der angeforderten Datei sowie Ihre IP-Adresse. etracker ist ein in Europa führender Anbieter von Lösungen zur Analyse des Besucherverhaltens auf Webseiten. Der Hamburgische Datenschutzbeauftragte bescheinigte, dass etracker zu 100 Prozent sicher und rechtlich einwandfrei ist sowie alle Auflagen des strengen deutschen Datenschutzgesetzes erfüllt.

Aus den erhobenen Daten werden unter einem Pseudonym zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebotes (z.B. sog. Clickstream-Analyse) Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden, die allerdings Daten ausschließlich in pseudonymer Form sammeln und speichern. Die Daten werden nicht dazu benutzt, Sie persönlich zu identifizieren, d.h. die Nutzungsprofile werden in keinem Fall mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Sie können der Erstellung des pseudonymen Nutzungsprofils jederzeit widersprechen. Bitte teilen Sie uns einfach Ihre IP-Adresse mit, und wir werden sämtliche Daten löschen und künftig keine pseudonymen Nutzungsprofile unter dieser IP-Adresse mehr erstellen.


2. Weitergabe von Informationen

Der Grenzgaenger gibt Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter. E-Mails erhalten Sie ausschließlich vom Grenzgänger.

3. Berichtigung, Sperrung und Löschung personenbezogener Daten

Sie können ihre eigenen Benutzerinformationen jederzeit im geschützten Bereich der Homepage nach Anmeldung mit ihrer E-Mail Adresse und ihrem Passwortes einsehen und bearbeiten. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen oder Probleme bei der Anmeldung haben, melden Sie sich bitte bei service@der-grenzgaenger.de

4. Sicherheitsmaßnahmen zur Vermeidung von Verlust und Missbrauch von personenbezogenen Daten

Bei der Übermittlung personenbezogener Daten wie der Anfrage-, Anmelde- oder Garantiedaten setzen wir Verschlüsselungstechnologie für höchste Vertraulichkeit ein. Ihre personenbezogenen Daten sind passwortgeschützt, sodass nur Sie Zugriff darauf haben.

Das Bundesdatenschutzgesetz sieht Kontrollinstanzen vor, die Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Rechte helfen. Für Trusted Shops ist die Aufsichtsbehörde des Landes Bayern zuständig.


Anlage: Einwilligungserklärungen

Die nachstehende Einwilligung haben Sie uns ggf. ausdrücklich erteilt, und wir haben Ihre Einwilligung protokolliert. Nach dem Telemediengesetz sind wir verpflichtet, den Inhalt der Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Anmeldung zum Endkundennewsletter
Ich möchte regelmäßig vom Grenzgänger per E-Mail über Neuerungen und Angebote informiert werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Von diesem Service kann ich mich jederzeit durch Klick auf den Link am Ende des Newsletters wieder abmelden.